Montag, 23. Januar 2012

Der H&M Marken-Ckeck im Ersten

Image and video hosting by TinyPic

Wir kaufen alle dort und kennen sie alle - die schwedische Bekleidungskette H&M. Und wir haben uns auch sicher alle mal gefragt, ob bei H&M alles mit rechten Dingen zugeht. Nun macht dasErste den Qualitätstest.
Heute um 20.15 können wir im Ersten gucken, wie fair H&M wirklich produziert, wie das Preis-Leistungsverhaltnis ist und vieles mehr...
Ich bin seeeehr gespannt!

Kommentare:

  1. Ich habe es auch gesehen!
    Leider gab es keine Beweise für die menschenunwürdigen Produktion der Mode in Bangladesh. Wobei ich mich frage, wo man denn statdessen kaufen soll, alle (auch die teuren Labels) produzieren im Ausland.
    Aber sonst schein H&M ziemlich gut zu sein. Sie schnitten auf jeden Fall besser ab als Mc Donalds.

    Grüße

    Meliha

    melihaswelt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. ja, find ich auch. Irgendwie wurde nur auf die Tränendrüse gedrückt, was mich sehr enttäuscht hat! Ich hätte vom Ersten wirklich einen besser fundierten und sachlichen Journalismus erwartet. Sie haben zum Beispiel ständig Fabriken gezeigt, die zwar Kinderarbeit zugelassen haben, aber nicht eindeutig zu H&m zugewiesen werden könnten. Das bietet keine gute Argumentationsgrundlage :(

    AntwortenLöschen