Donnerstag, 9. Februar 2012

Frontrow Revolution - eine Ausstellung

Am Dienstag war ich mit zwei Kommilitoninnen im Düsseldorfer NRW-Forum. Wir wollten uns die Ausstellung "Frontrow Revolution - Modejournalismus 2.0" anschauen, die als Abschlussarbeit der zwei Modejournalismus-Studentinnen der AMD, Isabelle Braun und Lena Grossmüller, gedacht war.

Schon beim Eintreten in die Ausstellung, wird man von einem (sehr freundlichen) Streetstyle-Fotografen abgeknipst. Das Resultat wird kurze Zeit später an die Wand projiziert und von den Studentinnen kommentiert. Des weiteren folgt eine Ausstellung, die sich im multimedialen Sinne mit Modejournalismus auseinandersetzt. Man bekommt Ipads, mit denen man die Codes neben den Bildern einlesen kann, wobei anschließend ein Text zu jedem Thema auf dem Ipad erscheint.

Auf die Ausstellung gebracht hat uns LesMads mit ihrem Artikel.


Die Ausstellung ist leider schon zu ende, wer jedoch trotzdem Interesse daran hat, kann mal durch die Website stöbern, die definitiv einen klick wert ist:  frontrowrevolution

  Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic

In der gläsernen Redaktion, konnte man den Alltag eines Modejournalisten verfolgen. Dort arbeiteten die
beiden Absolventinnen an ihrer Website, die auch zur Ausstellung gehörte.Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic

Diese Idee finde ich besonders schön: Man sieht hier den privaten Schreibplatz berühmter Blogs und ihrer BloggerInnen. Wenn man den Code an dem jeweiligen Bild einließt, erscheint der dazu zugehörige Blog.Image and video hosting by TinyPic

Hier sieht man beispielsweise den Arbeitsplatz von Style/clicker 
Image and video hosting by TinyPic 

Dann gab es noch den Bereich "Konsumenten Scan" in dem gezigt wurde, wie die großen Magazine und wie Blogger Statistiken zu ihren Formaten anfertigen lassen. Ich finde es besonders interessant, diese beiden Formen gegenüber gestellt zu betrachten.


Image and video hosting by TinyPic

Hier sieht man die "Inspirationsecke". Dort liegen haufenweise Modezeitschriften und auf den Bildschirmen laufen zwei Interviews: Zum einen mit dem Moderedakteur der FAZ Alfons Kaiser (Interview nachzulesen hier) und der Redakteurin der Sportswear International, Lena Elster (Interview nachzulesen hier)


Image and video hosting by TinyPic 

Hier wird an dem Beispiel "Bubikragen" vermittelt, wie ein Trend entsteht.
Image and video hosting by TinyPic

Besonders süß: Sie haben diesen Trend nachgestellt, sodass man etwas Greifbares hatte.

Image and video hosting by TinyPic

Zu guter Letzt mein Lieblingszitat aus der Ausstellung:
Image and video hosting by TinyPic

Kommentare:

  1. wirklich sehr interessant :)

    würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbei schauen würdest.

    xx

    www.fashionhurtssemi.tumblr.com/

    AntwortenLöschen
  2. Schade das es schon vorbei ist..ich hätte mir die Ausstellung auch gerne angesehen.
    Die Bilder sind echt toll und man kann sehr gut nachvollziehen, wie Journalisten arbeiten.

    AntwortenLöschen