Samstag, 5. Mai 2012

I LOVE nailart!

Ich bin schon ziemlich beeindruckt, wenn ich mir die Nägel anderer Leute anschaue. Ich selbst - bekennnende Grobmotorikerin - könnte nie solche Kunstwerke vollbringen, die manche da auf einem Quadratzentimeter (wenns hochkommt) zustande bringen. Die weit größere Herausforderung liegt jedoch in der meditationsähnlichen Geduld, die man aufbringen muss um zu warten bis alles trocken ist.


Hier eines dieser Kunstwerke von einer Kommilitonin: Der Schriftzug LOVE.

Kommentare:

  1. ich bin darin auch nicht so gut. Meistens lackiere ich sie mir in rosé oder farblos damit sie gepflegtaussehen. Nur zum Ausgehen kommt Farbe drauf. Aber Bildchen draufmalen kann ich auch nicht. Aber es gibt dafür von essie schöne Schablonen und dann braucht man nur noch ein paar stampy lacke

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für deinen Kommentar bei mir. Habe ihn dort auch ausführlich beantwortet. Wann kommt denn von dir der nächste post? Warte schon gespannt!!

    AntwortenLöschen
  3. Hey meine Liebe! :)
    Oh man, mir gehts genau so, ich bekomm's einfach nicht hin!
    Wenn ich Glück (und vieeel Zeit) habe klappt es gerade mal die Nägel ohne größere Patzer zu lackieren...
    Wie gehts dir sonst so?

    Schicke dir viele liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
  4. Hey Du! :)
    Ist's immer noch so viel in der Uni?
    Ich mag so Phasen garnicht, in denen eigentlich verlangt wird, dass man nonstop powert...
    Hoffe, es ändert sich bald!
    Ich bin wieder im Lande, habe aber noch ein paar Tage Urlaub.

    Alterra habe ich für meine Haare noch nicht probiert, Alverde mochte ich nicht so sehr...

    Schicke dir viele liebe Grüße, lass dich nicht stressen! :)

    AntwortenLöschen